Archer

Mit Pfeil und Bogen zu spielen, ist nicht nur etwas für Kinder. Wer einmal mit dem Bogensport begonnen hat, wird sich von der Herausforderung kaum noch loseisen können. Leider hat nicht jeder die Möglichkeit, sich eine eigene Übungsstrecke aufzubauen und seinem Hobby so zu frönen. Mit dem kostenlosen Online Spiel Archer kann man sich das Training aber auf den heimischen Bildschirm holen. Zielen will gelernt sein Archer ist ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem der Spieler versuchen muss, Level für Level mit Pfeil und Bogen alle Zielscheiben zu treffen. Wenn man es nur lange genug versucht, mag das kein Problem sein, das kostenlose Online Spiel gibt dem Nutzer aber nur eine begrenzte Zahl an Pfeilen in die Hand. Anfangs, wenn nur ein oder zwei Ziele abgeschossen werden müssen, sind die regelmäßig mehr als ausreichend. Schließlich landet man nach spätestens ein oder zwei Probeschüssen fast von allein im Ziel. Später, wenn die Distanzen größer werden und die Zahl der Ziele steigt oder Hindernisse das direkte Schussfeld verstellen, kommt es aber durchaus häufiger vor, dass der Köcher leer ist, bevor alle Ziele umgeschossen wurden. Pfeil und Bogen und Köpfchen Das ist vor allem dann der Fall, wenn man in Archer Pfeil für Pfeil in den Bogen spannt, ohne sich einen Kopf um die bestmögliche Lösung oder die Wetterbedingungen zu machen. Denn auch die spielen eine Rolle. Das kostenlose Online Spiel simuliert Wind und sorgt so dafür, dass die Flugbahnen der aus dem Bogen abgeschossenen Pfeile in jedem Level anders ausfallen. Wer mit möglichst wenigen Versuchen auskommen will, muss auch darauf achten. Für eine besondere Herausforderung sorgen in Archer Level, in denen ein direkter Treffer des Ziels mit einem gewöhnlichen Pfeil schlicht unmöglich ist. Dann gibt das Geschicklichkeitsspiel dem Spieler Geschosse in die Hand, die von Hindernissen abprallen und so über Bande ins Ziel gelenkt werden können. Das ist nicht nur ungewöhnlich, sondern erfordert auch Umdenken, was das kostenlose Online Spiel noch ein bisschen besser macht, als es ohnehin schon ist.